Logo Seniorenheim Stadtblick

Herzlich Willkommen in der häuslichen und stationären Kranken- und Altenpflege

24-Stunden-Telefon 0173 - 73 80 886

bpa

Mitglied im Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

10-jähriges Jubiläum im Senioren- und Pflegeheim Stadtblick zeitung
gesellige Runde

 

 

Historie

10 Jahre Seniorenheim Stadtblick und 17 Jahre Häusliche Krankenpflege

Den Seniorinnen und Senioren wird ein abwechslungsreicher Alltag geboten

Ausflüge, Veranstaltungen & Feste halten fit

Aus Der Burgspiegel (28. November 2010): Burg (lau).

Rundum werden die Seniorinnen und Senioren von kompetenten und motivierten Pflegekräften betreut. Zu gewohnten Zeiten erfolgen sowohl die Mahlzeiten als auch Ruhe- und Beschäftigungsphasen. Damit wird den Einwohnerinnen und Einwohnern eine gewisse Regelmäßigkeit geboten. Zudem erfahren alle Seniorinnen und Senioren eine umfangreiche - individuelle Betreuung, angefangen bei Arztbesuchen bis hin zu speziellen Therapien.
Neben der intensiven Pflege stehen natürlich auch notwendige Dienstleistungen bereit. Ob Fußpflege, Frisör oder Physiotherapie, regelmäßig sind Fachkräfte im Hause, um sich um die Belange der Seniorinnen und Senioren zu kümmern. Auf diese Weise können wichtige Termine in der gewohnten Umgebung wahrgenommen werden.
Neben eigenständigen Freizeitbeschäftigungen, wie das gemeinsame Kaffeetrinken, Kartenspielen oder Fernsehgucken, nehmen die Seniorinnen und Senioren auch an bestimmten Angeboten des Hauses teil. So wird zum Beispiel bei der Ergotherapie gebastelt, gezeichnet, geturnt und gespielt, um bestimmte Fähigkeiten auch im hohen Alter noch zu erhalten.
Besonders freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner, wenn Ausflüge geplant sind. Bei schönem Wetter geht es mal zum Ponyhof oder auf die Straußenfarm. Auch Buchlesungen und Gottesdienste werden regelmäßig im Seniorenheim "Stadtblick" veranstaltet. Höhepunkte sind dann immer die Feierlichkeiten. Ob Fasching, Frühlings-, Sommer- oder Herbstfest, die Freude auf's gemeinsame Beisammensein ist immer groß. Frühlingshaft wird es beim Osterfest, besinnlich in der Weihnachtszeit. So erleben die Heimbewohnerinnen und -bewohner viele abwechslungsreiche Tage, ganz ohne Langeweile und Eintönigkeit.

modern

 


5 Jahre Seniorenheim Stadtblick und 12 Jahre Häusliche Krankenpflege

Aus - Der Genthiner -/ Der Burgspiegel (27. November 2005): Burg (ast).
Fünf Jahre Seniorenheim Stadtblick sind nicht alles, auf das das Team um Leiterin Friedel Kuchel zurückblicken kann.

Neben der stationären Pflege und dem Bereich des betreuten Wohnens wird von den Pflegefachkräften des Pflegedienstes auch nach wie vor die häusliche Kranken- und Altenpflege seit zwölf Jahren angeboten. Hier erfolgt die Pflege und Versorgung direkt vor Ort. …weiter


Von der Tuchfabrik zum Seniorenheim
Die große Tuchfabrik

Burg: Kaum jemand weiß heute noch, an welch bedeutender Stelle das in Kürze zu eröffnende Seniorenheim steht und wie es Um die Geschichte dieser alten Fachwerkgebäude bestellt ist.
Die Brüderstraße in Burg hat ihren Namen nach dem hier auf dem Gelände des heutigen Gymnasiums im Mittelalter gelegenen Franziskanerkloster.
In der Straße befanden sich in alter Zeit eine Anzahl der besten Häuser der Stadt und die Eigentümer derselben gehörten zu den wohlhabendsten Brüder der Stadt.
…weiter

 

Unsere Einrichtung